Das Gemeindewappen

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern


Das 1953 geschaffene Gemeindewappen versinnbildlicht die drei Ortsteile:

Die obere Schildhälfte in rot mit zwei schrägrechten weissen Balken steht für die Berner Herren von Wil.

Der mittlere, schwarze Balken, welcher rot-weiss geschachtet ist, steht für das Gnadenthal als Zeichen des Zisterzienserinnen Klosters.

Der untere Teil mit dem durch das grüne Feld fliessenden Bach ist das Sinnbild für Nesselnbach.

 

Weitere Informationen über die Geschichte und die Entwicklung von Niederwil erfahren Sie aus der 1993 herausgegebenen Niederwiler Dorfgeschichte «Niederwil im Freiamt». Sie können das 320 Seiten umfassende Buch für Fr. 30.-- online bestellen. Neuzuzüger erhalten es zum Vorzugspreis von Fr. 10.--.

suchen
   
   Suchen
 

 

 

 
 

© created by walti-design

Gemeindekanzlei, Hauptstrasse 4, 5524 Niederwil/AG
Tel. 056 619 10 10 , Fax 056 619 10 11, gemeindeverwaltung@niederwil.ch