Gemeindehaus

Hochspannungsleitung Niederwil - Obfelden

Am 31. August 2016 hat der Bundesrat das Planungsgebiet f√ľr die neue 380 kV-Leitung von Niederwil nach Obfelden festgesetzt. Das Projekt sieht den Ausbau bzw. den Ersatz der bestehenden, rund 17 Kilometer langen 220 kV-Leitung zwischen dem Unterwerk Niederwil und dem Unterwerk Obfelden durch eine 380 kV-Leitung vor. Die projektierte Leitung ist Teil des Netzausbauprogrammes von Beznau bis Mettlen und sorgt daf√ľr, auf regionaler Ebene die Energieversorgung der Verbraucherzentren in den Regionen Aargau West, Z√ľrich Nord, linkes Z√ľrichseeufer und Zug nachhaltig zu verbessern.

Swissgrid hat im Anschluss an dieses Festsetzung m√∂gliche Planungskorridore innerhalb des Planungsgebietes f√ľr die verschiedenen Leitungstechnologien (Kabel, Freileitung) erarbeitet. Diese Vorschl√§ge wurden im Rahmen einer vom Bundesamt f√ľr Energie (BFE) eingesetzten Begleitgruppe (mit Vertretern der Fachbeh√∂rden von Bund und Kanton sowie von Umweltorganisationen) diskutiert und f√ľr jede einzelne Technologie und Korridorvariante bez√ľglich der Auswirkungen auf Raum und Umwelt gepr√ľft. Das BFE hat auf der Grundlage dieser Diskussionen eine Empfehlung f√ľr die Festsetzung eines Planungskorridors zu Handen des Bundesrates erarbeitet, die im Rahmen eines Anh√∂rungs- und Mitwirkungsverfahrens in der √Ėffentlichkeit diskutiert werden soll.

Die Bev√∂lkerung wird hiermit √ľber die √∂ffentliche Auflage des Entwurfs des Objektblatts 611 f√ľr einen Planungskorridor im Sachplan √úbertragungsleitungen (S√úL) f√ľr das k√ľnftige Leitungsprojekt Niederwil ‚Äď Obfelden (2 x 380 kV) informiert. Dieser Planungskorridor soll vom Bundesrat im Hinblick auf die Erarbeitung eines Ausf√ľhrungsprojektes f√ľr eine Hochspannungsleitung zwischen den Unterwerken Niederwil und Obfelden festgesetzt werden. Alle Privatpersonen sowie alle K√∂rperschaften des √∂ffentlichen und des privaten Rechts k√∂nnen sich im Rahmen dieser Anh√∂rung zum Entwurf dieser Anpassung des S√úL √§ussern.

Die Unterlagen k√∂nnen bei der Gemeindeverwaltung Niederwil vom 2. Dezember 2019 bis zum 29. Februar 2020 w√§hrend den ordentlichen B√ľro√∂ffnungszeiten eingesehen werden. Die Unterlagen sind auch online abrufbar.

Mitteilung vom
13.12.2019

Gemeindeverwaltung Niederwil AG

Hauptstrasse 4
5524 Niederwil AG

056 619 10 10 (Telefon)
056 619 10 11 (Fax)

gemeindeverwaltung@niederwil.ch

√Ėffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 17.00 Uhr

Donnerstag
08:00 - 11:45 Uhr / 14:00 - 18:30 Uhr

Freitag
08:00 - 11:45 Uhr / Nachmittag geschlossen

Informationen

Reduzierte Schalteröffnungszeiten während den Sommerferien

Die Telefon- und Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung sind während den Sommerferien vom 6. Juli bis 7. August 2020 auf die Morgenstunden, d.h. montags bis freitags zwischen 08.00 Uhr und 11.45 Uhr, beschränkt. 

Auf Voranfrage k√∂nnen selbstverst√§ndlich ausserhalb der reduzierten √Ėffnungszeiten Besprechungstermine vereinbart werden.¬†