Energiestadt

Energiestadt

Das Label Energiestadt erhalten Gemeinden jeder Grösse, wenn sie ausgesuchte energiepolitische Massnahmen realisiert oder beschlossen haben. Es ist ihr Leistungsausweis für eine konsequente und ergebnisorientierte Energiepolitik. Das Label wird durch die unabhängige Kommission des Trägervereins Label Energiestadt verliehen.

Nach der Vergabe des Labels Energiestadt prüft die Labelkommission die Umsetzung der beschlossenen Massnahmen anhand von Audits und Erfolgskontrollen. Die Standards für die Vergabe des Labels werden laufend den neuen technischen oder energiepolitischen Erkenntnissen angepasst. Dies heisst, die Umsetzung des energiepolitischen Programms muss durch die Gemeinde kontinuierlich weiterverfolgt werden, damit das Label auch zukünftig gesichert werden kann.

Das Projekt "Energiestadt Niederwil" wird von der Energiekommission betreut. 

Stand der Umsetzung:

  • Mit der Genehmigung des Budgets 2020 wurden die erforderlichen Gelder für den Zertifizierungsprozess bewilligt. 
  •  Am 20. Januar 2020 konnte der Auftrag für die Begleitung der Erstzertifizierung der Energie Zukunft Schweiz AG erteilt werden. Als Energieberater wurde Markus Amrein gewählt.