Elektrizitäts- und Wasserwerk

Das Elektrizitäts- und Wasserwerk Niederwil (EWN) beliefert die Ortsteile Niederwil, Nesselnbach und Gnadenthal mit elektrischer Energie und Trinkwasser. Die entsprechenden Verteilnetze sind im Besitz des EWN. Dieses ist für den Betrieb und Unterhalt aller Werkanlagen zuständig.

Das EWN ist ein Gemeindewerk. Somit hat der Gemeinderat bzw. der Souverän die Aufsicht über die Geschäftsführung.

Haben Sie Fragen zu der Abrechnung?

Für Fragen zu den Strom- und Wasserabrechnungen kontaktieren Sie bitte die Finanzverwaltung Niederwil. Bitte halten Sie die Abo- oder Faktura-Nummer bereit, welche oben links auf der Abrechnung aufgedruckt ist.

Abrechnungsperioden

Strom:
Die Stromzähler werden per 31.03. und 30.09. abgelesen und verrechnet. Dazwischen erhalten Sie per 30.06. und 31.12. eine Akontorechnung, basierend auf dem Verbrauch der letzten Abrechnungsperiode.

Wasser:
Die Wasserzähler werden jährlich am 30.09. abgelesen und verrechnet. Mit der Stromabrechnung per 31.03. wird Ihnen ein Akontobetrag Wasser verrechnet, basierend auf dem Verbrauch der letzten Abrechnungsperiode.

Ablesung bei Wegzug
Für Ablesungen ausserhalb der ordentlichen Perioden kontaktieren Sie bitte unsere Zählerableserin, Frau Frieda Künzli, Telefon 056 / 622 78 91.

 

Bilder der Werkanlage Elektrische Energie 

Gesamtanlage
Gesamtansicht
AEW-Schalter
AEW-Schalter
Niederspannungsverteiler
Niederspannungsverteiler
Trafoschalter
Trafoschalter